Drahtloses Kommunikationssystem für den Wassersport

 

Das Kommunikationssystem von AXIWI ist sehr gut geeignet für Wassersportarten. Sowohl für den prvaten Gebrauch bei Ausflugsschifffahrten, aber auch beim professionellen Inlandschiffsverkehr. Das AXIWI AT-320 wird zum Beispiel auch bei dem Wasserballspiel eingesetzt. Das Kommunikationssystem ist gesichert gegen leichte Stöße und gegen Spritzwasser.

axiwi-at-320-full-duplex-wireless-communication-system
axiwi-HE-075-sport-headset-noise-cancelling
axiwi-ref-002-wireless-referee-communication-kit-3-units

Vergnügungsfahrten / Motorboot

Gute verständliche  Kommunikation untereinander, während die Boote anlegen  oder ablegen ,  ist sehr wichtig um Schäden und Unglücke zu vermeiden. Während der Fahrt werden regelmäßig Schleusen angefahren, und die Boote legen an verschiedenen Plätze an. Die Kommunikation wird oft behindert durch Verglasung, Verdecke, Wind, schlechtes hören und durch zu  großen Abstand zu einander. Dadurch wird man schlecht oder überhaupt nicht verstanden, und dadurch können falsche Aktionen ausgeführt werden.

/wireless-communication-system-sailing-yacht-motorboat-axiwi

Ablegen und anlegen der Boote

Beim ablegen und anlegen des Bootes steht der Kapitän hinter dem Steuerrad in der abgeschirmten Kajüte und der Partner steht auf dem Vorderdeck. Das Ablegen und das Anlegen besteht aus einer Reihe von Aktionen, die eine intensive Kommunikation und eine gute Zusammenarbeit  zwischen Kapitän und Partner benötigen. Folgende Aktionen  fallen an : das Schiff los machen, den Mast aufzurichten, das Seil fest machen, und das Seil an Land werfen.

 

Wegfahren mit dem Boot

Auch beim Wegfahren mit dem Boot ist ein kontinuierlicher Kontakt zwischen dem Kapitän und dem Partner auf dem Vordeck des Bootes.

REFERENZE: ‘Mit dem AXIWI Kommunikationssystem habe ici als Kapitän auf meinem Boot zusätzliche Augen und Ohren’

Im Hafen von Brielle haben Willem und Joke van der Knijff ein klassisches Motorboot liegen,  mit einer Länge von etwa 12,5 Meter. Willem war schon eine längere Zeit auf der Suche nach einem drahtlosen Kommunikationssystem, das er und Joke zum Kommunizieren benutzen können, während das wegfahren und anlegen des Bootes. Das AXIWI Kommunikationssystem erfüllte die Wünsche , und er besuchte die Ausstellung in Barendrecht und kaufte das Kommunikationssystem. Inzwischen hat er das Kommunikationssystem eine längere Zeit im Gebrauch und spricht über seine Erfahrungen.

/wireless-communication-system-water-motor-boat
/wireless-communication-system-motor-boat-axiwi

Bequem ablegen, anlegen und wegfahren mit dem AXIWI Kommunikationssystem AXIWI-at-320-kommunikationssystem

Mit dem drahtlosen und handfreien 2 Richtungen AXIWI Kommunikationssystem können der  Kapitän und der Partner mühelos miteinander reden ohne die Stimme zu erheben, oder laut zu  schreien, so dass Missverständnisse ausgeschlossen werden. Sie sprechen mit jedem und hören jeden gleich so wie beim telefonieren. Das AXIWI Kommunikationssystem hat eine geschlossene Verbindung, so das andere nicht mit hören können. Möchten andere Mitfahrer auch Gespräche mit hören und teilnehmen so ist das möglich.

Mit dem AXIWI Kommunikationssystem können der Kapitän und der Partner schnell und direkt mit einander kommunizieren, wodurch eine entspannte Atmosphäre bei den Bootsaktionen entsteht

Ergänzung zum Funkgerät

Das AXIWI ist ein gute Ergänzung beim Einsatz eines Funkgeräts. Ein Funkgerät ist ein wichtiges,  Kommunikationshilfsmittel auf den Booten. Über das Funkgerät hat man Kontakt zu dem Schleusenwärter, den Brückenwächter und dem Hafenmeister. Es dient dazu kontinuierlich erreichbar zu sein. Wenn man über das Funkgerät auch Gespräche führt, ist man für andere nicht mehr erreichbar, wodurch wichtige Anweisungen überhört werden können. Deshalb ist das AXIWI- Gerät eine wichtige Ergänzung für das Funkgerät. Das AXIWI-Gerät wird benötigt für die Kommunikation während des Anlegens im Hafen, einfahren in Schleusen und für mögliche andere Zwecke. Dazu hat AXIWI auch noch eine Anzahl anderer  technischer Vorteile, zum Beispiel: Hand frei, kleine Abmessungen , bequem zu tragen, eine offene Verbindung und dadurch sehr handlich.

Segeln

Beim Segeln im Wettkampf benötigt man eine gute Kommunikation zwischen dem Kapitän und der Mannschaft. Die länge der Schiffe, der Wind, und die meistens vorhandene Hektik machen eine Kommunikation untereinander nicht einfach. Mit dem AXIWI Kommunikationssystem kann man mit 3 Personen gleichzeitig hin und her kommunizieren, ganz Hand frei , und die übrigen Teilnehmer können die Anweisungen mit hören. Die Anweisungen kommen laut und deutlich bei allen Mannschaftmitgliedern an, und mit den wichtigsten Schlüsselfiguren kommuniziert man hin und her, so wie beim Telefongespräch. Kein undeutliches Geschreie mehr, aber deutlich hörbare und verständliche Anweisungen bringen bessere Ergebnisse. Das Gerät wiegt nur 39 Gramm, es ist etwas größer als eine Streichholzschachtel. Und ist lieferbar in verschiedenen Ausführungen. Es kann einfach unter der Kleidung getragen werden . Durch den Schutz einer Zip-grip -Plastikhülle kann es auch gegen Wasser geschützt werden.

Drahtloses-Kommunikations-system-für-den Wassersport-segeln

Das AXIWI Kommunikationssystem

Das AXIWI-Gerät wiegt nur 39 Gramm hat ein Hals-bzw. Trageband und eine Kleidungsklemme. Das Kommunikationssystem arbeitet mit einer aufladbaren Batterie mit einer Gebrauchsdauer von 8-12 Stunden. Es gibt verschiedene Ausführungen. Mit dem AXIWI-System können 6 Personen gleichzeitig untereinander kommunizieren, weitere können mit hören.

Kundenservice

 

Haben sie fragen? Wir beantworten sie ihnen gerne.

Schnelle Antwort auf ihre Frage? Wählen sie +31(0) 180-691-400 zwischen 8:15+ 17:15 Uhr.

Mobile Telefon +31 614 16 45 02  (außerhalb der Bürozeiten).

E-Mail-Adresse: info@axitour.eu.

/axitour-customer-service